partnerin eines mannes mit kind - ohne leibliche kinder

als "quasi-stiefmutter" - eine komplexe problematik, eine riesige herausforderung, intensive dynamik.

sie kämpfen mit einem gefühlschaos von wut, machtlosigkeit, selbstzweifeln und es endete immer wieder in derselben frage: „wieso tue ich mir das an?“

 

selbstfürsorge, bedürfnisse, wünsche und wertschätzung rutschen in den hintergrund.

auch da suchen wir zusammen nach dem passenden schlüssel, der zur inneren kraft, abgrenzung und erfüllung ihrer eigenständigkeit passt - um endlich wieder eins sein zu können, nämlich sich selbst.
 

60 minuten 120.-

termine sind auch samstags möglich und auf wunsch biete ich auch online-beratungen an. das sitzungshonorar kann nach jeder sitzung durch kartenzahlung (exkl. kredit- & postkarte) oder twint beglichen werden. ich stehe unter schweigepflicht. meine beratungen können nicht über die krankenkasse abgerechnet werden. terminabsagen bitte bis 24 stunden vor der beratung per telefon, email oder sms, andernfalls wird der termin verrechnet.